Rückmeldungen

Rückmeldungen von Teilnehmer-Innen:

 

Marina Drekonja, MAS, Training – Coaching – Beratung, Salzburg
Das „verdeckte Coaching“ konnte ich gut einsetzen, es war spannend und sehr aufschlussreich. Auch die Übungen mit den Affirmationskärtchen sind sehr gut angenommen worden. Die Fortbildung war eine große Bereicherung.

Andrea Stöger, Musikum
Von jedem Seminar des Coaching-Lehrgangs bin ich mit einem reichen Schatz an neuen Erfahrungen nach Hause gefahren. Die „konstruktive Gesprächskultur“ bringt Entspannung in Schul-Alltagssituationen, von Vorgesetzten hin bis zu Elterngesprächen. Das Fotoprotokoll ist eine äußerst hilfreiche Unterlage!

DI Gerhard Müller, Tirol
Die Fortbildung mit Paul Lahninger hat uns sehr viel gebracht, es war energievoll und kreativ.

Martin Albrecht, Mödling
Essentiell ist für mich die kontinuierliche Reflexion der Haltung, die es braucht, um Menschen coachend zu begleiten – etwas, das der Lehrgangsleiter in der „Reise zur Lösung“ authentisch vorlebt.

Mag. Katka Krejcova, Musikmanagerin, St. Pölten  
Danke an das AGB Coaching Team für diese schöne und lehrreiche Erfahrung. Bereits im ersten Modul wurde mir klar, wie wirksam und wunderbar tiefgründig Coaching sein kann. Ich habe gelernt, wie schön es sein kann, Menschen bei der Suche nach eigener Lösung zu begleiten.

Karin Wegscheider   
Eine Bereicherung im beruflichen und privaten Kotext. Bin meiner persönlichen Reise zur Lösung ein gutes Stück näher gekommen.

Lisa Schawerda   
Dieser Lehrgang hat mich verändert.

Manfred Kiss, Lebens- und Sozialberater, Wien
Ein wesentlicher Beitrag für mein Wachstum, meine Beseeltheit und meine Persönlichkeit für meinen Körper, Geist und Seele! „Ich bin bunter!“

Nith-Markus Jani, Teamleiter Schloss Cumberland, Gmunden
„In positiver herzlicher Energie fand ich es sehr spannend, kollegiales Coachen zu üben, das kann ich gleich in der Arbeit umsetzen. Auch die tollen Lockerungsübungen, das systematische Vorbereiten und das Stärken von Ressourcen haben mich begeistert.“

Doris Weiss, Systemischer Coach und Mediatorin, Salzburg
„Das Seminar „Widerstand als Motivation“ war kreativ gestaltet und zugleich liebevoll, und empathisch geleitet.“

Margit Koll, Linz, Führungskraft
Wir sprechen oft von dieser guten Klausur, durch die uns Paul Lahninger hervorragend geführt hat. Die Begeisterung ist noch immer vorhanden und wir verfolgen die Themen, die wir dort bearbeitet haben, weiter. Ich bin beeindruckt von unserer ehrlichen und sehr zielführenden Arbeit, die wir in der Teamentwicklung erbracht haben, das Ergebnis war genau das, was wir uns gewünscht haben: ein gutes Team kann noch verbessert werden.

Kornelia Göttfert, Linz, Teammitglied
Ich bin darauf gekommen, dass ich zu wenig Anerkennung gebe, so kommt auch wenig zurück. Bei unserem Teamtag hatten wir dafür Zeit und das wirkt noch immer nach. Vorher dachten manche, wir kommen doch gut miteinander aus und brauchen keine Hilfe, doch jeder hat von dem Tag profitiert und seither reden wir offener miteinander.

Mag. Regina Wolf-Egger, Leiterin Sozialzentrum Südoststeiermark
Das Seminar „Teams coachen“ war ein wichtiger Meilenstein für meine Arbeit als Führungskraft.

Silke Haider, Projektleitung Mobility Fair, Klimabündnis Österreich
Danke für die tolle Moderation: Paul Lahninger hat uns exzellent durch eine hohe Herausforderung begleitet! Ich habe selbst Erwachsenenbildung studiert und bin selbstständige Moderatorin und habe einiges dazulernen können.

Dr. Elisabeth Johann, Verein Waldpädagogik in Österreich
Das Seminar hat mich ein ganzes Stück weitergebracht. Es hat mir neue Möglichkeiten eröffnet, fruchtbringende Diskussionen zu führen und gemeinsam zielorientiert eine Lösung zu erarbeiten.

Mirjana Stojakovic, Zentrum für MigrantInnen in Tirol
… sehr interessant. Ich habe so viel für das Leben mitgenommen.

Johanna Nöbauer, Promente OÖ
Ein toller Lehrgang, der nicht nur viel Praxis bringt, sondern auch viel an Selbsterfahrung, Mut und Stärke!

Birgit Hehn-Prinz, Hamburg
Nach jedem Seminar fühle ich mich leicht, fröhlich und bereichert!

Lutz Axel Priebe, Karlsruhe
Der Workshop „Reise zur Lösung“ zeichnete sich durch souveräne Präsentation aus. Die Zuhörenden sind sehr gut bei Paul Lahninger aufgehoben, er hat eine feine Art, die Dinge beim Namen zu nennen und seine große Lebenserfahrung mit den Menschen zu teilen.

Andrea Rinnhofer, Steiermark
Die positive Gesprächskultur und die lösungsorientierte Sichtweise ist eine Bereicherung und hilft mir, in schwierige Gespräche zu gehen. Danke für die Energie, die ich im Seminar auftanken konnte.

Josef Huber, Teamleiter, Villach
Ich bedanke mich für Pauls mitreißendes Engagement, für die treffenden Präsentationen, die gut strukturierten Lehreinheiten. Besonders hilfreich finde ich die Interventionstechniken. Sie erleichtern meine Arbeit als Führungskraft und helfen mir, differenzierter und angemessen zu führen.

Edda Bueltemeyer
Das Seminar Teams coachen war großartig! Ich habe wertvolle Impulse, ein Vorbild für den Umgang mit Irritationen und viele wertvolle Beiträge mitgenommen, die über die Tätigkeit des Beratens hinaus reichen.

Annelies Sieber, Amt der Tiroler Landesregierung, www.tirol.gv.at/gesundheit
Ich gratuliere Ihnen ganz herzlich zu Ihren Erfolgen und wünsche Ihnen das Allerbeste für die Zukunft. Ihre Bücher und Seminare sind mir eine große Hilfe in der täglichen Fortbildungs- und Seminararbeit.

Martina Schild, Salzburg
Das Coaching-Seminar war wunderbar! Mit großer Begeisterung und Freude lese ich gerade Deine Bücher. Dein Wissen ist scheinbar unerschöpflich und Du gibst es „mit Herz“ an die Menschen weiter.

Josef Huber, zum Seminar „Widerstand als Motivation“ der Bundesfinanzakademie
Paul Lahninger hat mit Begeisterung präsentiert. Die Inhalte waren übersichtlich, kurz und prägnant – einfach mitreißend. Das Seminar war äußerst positiv!

Sieghart Emhofer, Leiter des Jugendzentrums Eugendorf
Der Teambildungsprozess war ein guter Einstieg in die Strukturierung des Teams und der Anfang für die Zusammenarbeit in neuer, verbesserter Qualität. Dieser Tag hat uns allen einen gehörigen Motivationsschub gegeben! Vielen Dank!

Eva Bodingbauer, Theater und Figurentheater Kirchdorf www.theater-kirchdorf.at
Paul Lahninger hat uns mit seinem wachen Dabeisein, seinen Impulsen aus geübter Erfahrung, erfrischend und lebendig durch den Tag geführt. Nach viel Lachen und AHA-Erlebnissen sind wir mit ganz konkreten Ergebnissen heimgegangen. Meine Großmutter hätte gesagt: „Der war ein Segen für Euch!“

Willi Baier
Der Coaching-Lehrgang zeichnet sich durch eine hohe Anwendungsorientierung aus und vermittelt auf sehr kompetente und kreative Art und Weise alltagstaugliche Coachingwerkzeuge.

Elisabeth Rathenböck
Mit reicher Erfahrung komponiert, kreativ vermittelt und nah an der Praxis.

Martha Plachel
Ich bin sehr dankbar für die gute, feinfühlige und kompetente Begleitung im Lehrgang. Lernen mit Herz, Hirn und gegenseitigem Respekt.

Christine Kaltenleitner
Herzhaft anregende und kompetente Seminarleitung.

Maria Gramer
Der Train the Trainerlehrgang ist schon wieder weit weg, aber die Erinnerung daran ist noch frisch und sehr schön für mich. Ich wurde bestärkt in meiner Rolle als Lehrerin, Referentin und Lernbegleiterin. Diese positive Auswirkung auf mein Selbstwertgefühl motiviert und ermutigt mich. Auch deine Bücher und wohltuenden Leitsätze empfinde ich als große Bereicherung.

Friederike von Solemacher
Ich merke deutlich, dass mich das Train the Trainer Seminar um einiges weitergebracht hat. Ich fühle mich sicherer und kompetenter und macht mir Spaß, das was ich gelernt habe, gut anzuwenden. Auch privat kann ich die gelernten Kompetenzen sehr gut gebrauchen, ich merke, wie ich souveräner mit vielem umgehen kann.

Johanna Coulin-Kuglitsch, FH Campus Wien
Das Seminar hat mir sehr gut getan. Paul Lahninger ist ein äußerst umsichtiger, konstruktiver und wertschätzender Seminarleiter!

Mag. Dieter Hambrosch
„Der Train the Trainer Lehrgang bietet eine gute Zusammenstellung von praxisnahen Modulen, die bereits Erlerntes vertiefen und auch die Neugierde auf zu Lernendes wecken!“

Karin Lochner
„Die Leiterinnen und Leiter des Train the Trainer Lehrgangs sind Profis, die Kompetenz ausstrahlen, eine sehr wertschätzende Haltung haben und die ich aufgrund ihrer Methodenvielfalt bestens weiterempfehlen kann.“

Gisela Osterloh
„Der Train the Trainer Lehrgang ist gut strukturiert und anspruchsvoll, mit viel Herzenswärme und Engagement geleitet.

Ein Jahr nach unseren Seminaren bitten wir um Feedback aus der konkreten Umsetzung. 2008 hatten alle das Seminar in guter Erinnerung, über 75 % in sehr guter Erinnerung. Alle fühlen sich durch das Seminar in ihrer Kompetenz bestärkt, etwa 60 % sehr bestärkt. Fast alle beschreiben einen konkreten Nutzen in ihrer Arbeit, hier ausgewählte Beispiele:

Rückmeldungen zu den Seminaren mit Paul Lahninger

Marcus Gamper, Bozen
Der Team-Tag war sehr vielseitig und sehr wertvoll. Die Themen Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit, maximale Qualität sind für mich zu klaren Orientierungshilfen geworden, sozusagen als Kompass. Die Teamklausur wird mir als sehr positiv und hilfreich in Erinnerung bleiben, die Begleitung der Prozesse war sehr kompetent und wohlüberlegt: großes Kompliment!

Mag. Anton Zehetgruber
Ich habe mir für meine Schreibtischpinnwand ein Erinnerungsplakat mit deinen drei Voraussetzungen für gutes Kommunizieren angefertigt. Ich merke, dass der Blick darauf Gedanken und Kräfte mobilisiert, die ich in deinem Seminar wieder neu entdeckt habe. Das tut gut. Deine Unterlagen schätze ich sehr, weil sie das, was du uns vermittelt hast, wieder beleben.

Martin Aspalter, Führungskraft, Linz
Das Seminar „Konflikte managen“ ist eine sehr wertvolle Weiterbildung, praxisorientiert.

Brigitte Lehner, Führungskraft, Linz
beeindruckend und spannend

Susanne Hager
Der Coaching Lehrgang vermittelt Kompetenz, Qualität und Liebe zum Thema.

Herta Fragner
Der Coaching Lehrgang war für mich sehr wertvoll in meiner persönlichen Weiterentwicklung und ist für mich gezielt im Beruf einsetzbar.

Irene Mayer
Der Coaching Lehrgang bietet viele Anregungen für mein persönliches Wachstum.

Judith Mayer
Für mich als Führungskraft war der Coaching Lehrgang eine tolle Ergänzung meiner Leiterkompetenzen.

Daniela Dirnberger
Der Coaching Lehrgang war für mich eine sehr intensive Zeit – auch der persönlichen Auseinandersetzung mit vielen wertvollen Inhalten.

Hermann Fachleitner
Es scheint, dass mir manches jetzt tatsächlich leichter von der Hand geht. Ich kann das Seminar „Widerstand als Motivation“ sehr empfehlen.

Johanna Kaffl
Das Rhetorik Seminar hat mir sehr viel geholfen – und Spaß gemacht! Seither bin ich beim Auftreten entspannter, lockerer und mit viel mehr Freude dabei.

Julia Gruber
Das Seminar „Widerstand als Motivation“ wirkt immer noch sehr nachhaltig … für mich war der Einblick in einige Coaching-Methoden sehr spannend … aktives. Zuhören, Klienten bei der Lösungssuche begleiten, auf ihr inneres Wissen vertrauen und darauf, dass wenn ein Problem da ist, auch eine Lösung zu entdecken ist … und manchmal brauch ich dazu nur die Blickrichtung wechseln.
Obwohl bei mir, schon wieder einige Seminare dazwischen waren, ist die Erinnerung daran noch sehr frisch.

Tanja Meyer, Geschäftsleitung INNOVA Austria, Feldbach
3 Monate nach den Seminaren für unsere Trainerinnen und Beraterinnen stelle ich fest:
– Sie haben eine viel größere methodische Vielfalt, die sie auch aktiv anwenden.
– Höhere Kompetenz in der Gruppenführung als Beraterinnen.
– Insbesondere im Umgang mit Konflikten.

Hedwig Aschl, Trainerin, Graz
Das Seminar war eine gute Gelegenheit zu wachsen.

Evelyn Grübl, Innova Feldbach
Erst in der direkten Umsetzung wurde mir klar, wie das im Coaching-Seminar gelernte Umformulieren wertvoll ist, um dadurch den Ball der Lösungen immer wieder zur Klientin zurück zu spielen. Ich brauche noch Übung und bin dankbar, dass du uns dieses feine Rüstzeug dagelassen hast. Ich liebe meinen Beruf. Besonders gerne verwende ich deine kurzweiligen Evaluierungsmethoden, sei es das Herz, den Würfel oder die Stimmungsabfrage mit der Hand und man kommt mit Schwung gut ans Ziel.

Manuela Rothmüller, Fa. Egger GmbH & Co.
Die zwei Tage habe ich als inhaltlich sehr straff, sehr gut strukturiert und abwechslungsreich gestaltet, empfunden und ich habe viele Anregungen erhalten. Nochmals Danke für ide zwei lehrreichen Tage.

Iris Kumin, Abteilungsleiterin www.austriamicrosystems.com
Danke nochmals herzlich für die wunderbare Unterstützung durch das Teamtraining. Es hätte nicht besser gemacht werden können . Ich hatte selten erlebt, dass sich wirklich alle so gut und gleichmäßig eingebracht hätten. Das wurde wahrscheinlich durch den klaren Focus auf uns und durch die verschiedenen Kleinstgruppen-Gesprächsrunden unterstützt, wo man rasch eine mögliche Scheu verlieren konnte.

Rudolf Steiner, Wien
Durch den Coaching-Lehrgang wende ich Fragetechniken in meinem täglichen Lehrbereich bewusster und intensiver an. Der Lerneffekt meiner Seminarteilnehmer wird dadurch verbessert.

Kriemhild Walch, Lech
Ich habe die Fortbildung in guter Erinnerung, weil die Stimmung unter den Teilnehmern sehr offen und unbeschwert war, weil wir behutsam begleitet wurden.

Andy Bockje, Wismar, Fa. Egger
Der Train the Trainer Lehrgang half mir, meine Sicherheit, Persönlichkeit, Kompetenzwirkung und damit eine steigende Reputation im Unternehmen und in der Branche zu entwickeln.

Andreas Unterberger
Die Möglichkeit, dass wir im Seminar gewisse Sequenzen „üben und spielen“ konnten, hat mir sehr viel gebracht. Besonders hilfreich war das konkrete Moderieren von Arbeitssitzungen. Ich wurde selbstbewusster und dies zeigte sich auch an den Feedbacks meiner TeilnehmerInnen.

Esther Lehermayr, Beraterin, Steyr, Oö
Ich fühle mich den neuen Herausforderungen gewachsen und spreche in der Beratung die Klienten auf ihre Stärken und Ressourcen bewusster an.

Jutta Pisecky
Der Lehrgang hat mich in meiner persönlichen Weiterentwicklung sehr bestärkt und bereichert. Danke für die wundervollen Stunden hier.

Heidi Gartner
Eine gute Möglichkeit zusätzliche Kompetenzen zu erwerben.

Cornelia Zefferer
Ich habe in kurzer Zeit sehr viel gelernt.

Thomas Pointner, Personalentwicklung, Fa. Egger, St. Johann / Tirol
Einhellige Meinung ist, dass das Seminar sehr gelungen ist. Das Videotraining und die daraus resultierende Analyse war für alle sehr aufschlussreich. Die Teilnehmer fühlten sich sehr gut von Ihnen ‚abgeholt‘ und betreut und arbeiten an der konkreten Umsetzung in der Praxis. Danke für das erfolgreiche Training.

Fritz Hartl – Trainer Wifi Salzburg
Aus den hervorragend gestalteten Lehrgangsbausteinen konnte ich zahlreiche Ideen in die eigenen Kurse einbauen.

Georg Willi – Landtagsabgeordneter Tirol
Paul Lahninger hat in einem Seminar ein großes Konfliktpotential großartig aufgelöst und ich kann ihn und seine Arbeit nur weiterempfehlen.

Mag. Maria Dabringer – Universität Wien
Ich habe eine neue Qualität von Präsentation kennen gelernt, die mir das Gefühl gegeben hat, am richtigen Ort das Richtige zu tun. Die Anwendung der erlernten Methoden hat auch bei der Präsentation wissenschaftlicher Inhalte die gewünschte Struktur und Klarheit im Vortrag bewirkt.

Dr. Alexander Gernjak – Trainer Wifi Salzburg
Durch die wertschätzende, motivierte und motivierende Leitung war dieses Seminar ein Anstoß, meine Denkbarrieren zu öffnen und mutige Ideen in die Praxis umzusetzen. Das positive Feedback, das ich von meinen Teilnehmern erhalte, bestätigt mir den Erfolg des damals neu eingeschlagenen Weges – und damit gleichzeitig die Praxisnähe und Qualität dieser Seminarreihe.

Mag. Gabriela Ebner – Bereichskoordinatorin
Der Nutzen in meiner Arbeit ist kompetenteres, selbstsicheres Auftreten und bewusster Einsatz der eigenen Stärken.

Michaela Neuschmied
Der Train the Trainer Lehrgang schenkte mir eine neue Zukunftsperspektive. Diese Seminare sind rund um sehr bereichernd, ich habe sie in bester Erinnerung.

Claudia Mooslechner, EDV-Trainerin
Der Train the Trainer Lehrgang brachte eine Qualitätsverbesserung in meinen Seminaren, insbesondere durch abwechslungsreichere Methodik, bewusste und gezielte Vorbereitung und besseres Einbeziehen der Teilnehmer.

Regine Faitsch, Sozialberaterin
Den Teamtag für Teamenwicklung habe ich auch 2 Jahre danach in sehr guter Erinnerung. Er hat uns mehr Selbstbestimmung, mehr Selbständigkeit aller Teammitglieder und dadurch erhöhte Motivation gebracht. Wir können Ressourcen besser einbringen und tun es auch. Herzlichen Dank!

Rudolf Olipitz, Klagenfurt, Führungskräfteseminar
Ich fühle mich persönlich sehr bestärkt in meiner Rolle als Teamleiter. Ich reflektiere meine Arbeit wesentlich intensiver als vor dem Seminar. Ich unterstütze eine hohe Motivation der Teammitglieder und eine positive Wirkung des Teams nach außen. Dies bedeutet ein qualitativ besseres Arbeitsergebnis.

Franz Eberhart, Seminar und Buch: Widerstand als Motivation
Ich kann jetzt mit Widerständen in der Gruppe besser umgehen und weiß wo ich im Bedarfsfall nachlesen kann.

Brigitte Zadrobilek www.stresscoach.at
Durch die Vielfältigkeit des Lehrganges, die wertschätzende Haltung der TainerInnen, sowie durch die professionelle Vermittlung der Inhalte hat mich der Coaching-Lehrgang persönlich sehr bestärkt. Ich bin wirklich sehr froh, dass ich den Lehrgang gemacht habe. Aus meiner Sicht sollte jede Führungskraft eine Coaching-Grundausbildung machen.

Mag. Heimo Maieritsch, Kommunikationsberater, www.maieritsch.at
Seit dem Coaching-Seminar übe ich mich, intensiver zuzuhören und Fragen zu stellen.

Wolfgang Stifter, Berater, Wien
Der Coaching-Lehrgang hat nachgewirkt. Meine Beratungsgespräche laufen viel ‚runder‘, dh wir kommen schneller zu Lösungen. Mir gelingt es viel besser, die Verantwortung den BeratungskundInnen zu überlassen.

Karin König, EDV-Trainerin, Salzburg
Auch 3 Jahre danach habe ich den ‚Train the Trainer‘-Lehrgang in sehr positiver Erinnerung. Dieser hat mich persönlich sehr bestärkt und ich reflektiere meine Arbeit viel intensiver. Der Nutzen in meiner Arbeit: ich bin im Vortrag sicherer, und setze meine Stärken bewusst ein. Da ich viele Methoden kennengelernt habe, kann ich diese auch spontan verwenden. Ich habe auch gelernt, mich sehr gut vorzubereiten. Aufgrund dieser Sicherheit im Seminar kann ich mich verstärkt auf die Teilnehmer konzentrieren und deren Bedürfnisse besser wahrnehmen. Am besten sind mir die vielen praktischen übungen und die Video-Analysen des Seminars im Gedächtnis, es kostete oft überwindung, aber es hat am meisten gebracht.

Iris Schwarzmayr, Oö
Am Coaching Lehrgang schätze ich besonders den fundierten Hintergrund, die Ganzheitlichkeit und die systemischen Zugänge, die auf „sanfte Weise“ vermittelt werden. So bringt mir der Lehrgang nicht nur beruflich, sondern auch „für’s Leben“ viel!

Mag. Georg Pleger, Tirol www.stunde.at
Ein wertvolles Seminar. Danke für die einfühlsame, kompetente Begleitung!

Rosa Maria Hörhann, Hauptschuldirektorin, MSc Nö
Ich war von den Seminarinhalten und von der persönlichen und glaubwürdigen Vermittlung sehr angetan. Nun bin ich dabei, diese Gedanken in der täglichen Arbeit umzusetzen. Vor allem in herausfordernden Gesprächen mit ’schwierigen‘ Schülern kann ich sehr vieles anwenden, schon allein die Wahl der Worte kann einiges verändern. Mein Ziel ist, meine KollegInnen anzuregen, ihre tägliche Arbeit, ihre Kommunikation, ihre Ansprüche und das Setzen von Zielen zu reflektieren. Dazu hat das Seminar einen großen Beitrag geleistet.

Helga Peter, Schweiz
Meine Ausbildung bei TOPSEMINARE hat mich ein ganzes Stück weitergebracht. Ich erhalte für meine Trainings jetzt ausgezeichnete Rückmeldungen! Dies ist auch eine der weinigen Ausbildungen in österreich, welche von den Schweizern anerkannt wird.

Die Kommentare wurden geschlossen